Was ich am Fifteen Seconds Festival 2019 (nicht) gelernt habe

Vor ein paar Tagen war ich wieder im wunderschönen Graz. Dort habe ich nicht nur meine Kollegen vom Speed Project wiedersehen, sondern auch zwei Tage am diesjährigen Fifteen Seconds Festival verbringen dürfen. Wenn du wissen willst, welche Eindrücke es bei mir hinterlassen hat, dann lies einfach weiter. Was ich am Fifteen Seconds Festival 2019 (nicht) gelernt habe weiterlesen

Bücher in 3 Sätzen: „Dschungel“ von Friedemann Karig

Heute möchte ich mit der Reihe „Bücher in 3 Sätzen“ starten. Wenn man so haben will, meine ganz persönliche Kurz-Kurz-Review von Büchern, die mich zuletzt als Abend-, Business- oder Reiselektüre sprichwörtlich begleitet haben. Was mir beim heute vorgestellten Buch in Erinnerung blieb? Einfach weiterlesen…

Bücher in 3 Sätzen: „Dschungel“ von Friedemann Karig weiterlesen

Fünf Online Marketing Irrtümer, die du 2019 endlich aus der Welt schaffen solltest

Online Marketing ist ein bewegter Geschäftszweig. Gib den Begriff bei Google ein, und du findest dazu 3 Milliarden (!) Ergebnisse. Welches davon ist das richtige für dich und wo fängst du an? Dieser Artikel kann dir helfen, im neuen Jahr besser zu priorisieren und dabei vielleicht ein paar gängige Fehler im Online Marketing zu vermeiden.  Fünf Online Marketing Irrtümer, die du 2019 endlich aus der Welt schaffen solltest weiterlesen

Zurück aus Lissabon – Mein Web Summit 2018

„Zurück aus der Zukunft?“, das wäre ein gar nicht mal so schlechter alternativer Titel für diesen Beitrag gewesen. Was ich vom Web Summit 2018 aus Lissabon mitgenommen habe, kannst du im folgenden Beitrag nachlesen.

Ich hatte meine Gedanken bereits am letzten Konferenztag direkt vor Ort zusammengefasst. Wieder zu Hause in meinem digitalbuero in Salzburg teile diese unmittelbaren Eindrücke sehr gerne hier in meinem Blog mit euch. Zurück aus Lissabon – Mein Web Summit 2018 weiterlesen

Mein Weg zu mehr „Hey, das bin ja ich!“-Momenten

Ein paar Monate sind jetzt nach dem Speed Project 4.0 ins Land gezogen und unsere Beine haben sich von den fast endlos scheinenden gemeinsam absolvierten 550 Wüstenkilometern in Laufschuhen wieder halbwegs erholt. Wie dieser „Lebens-Lauf“ (© SPORT aktiv) bei uns bis heute nachwirkt und was man – vielleicht – daraus lernen kann, darüber möchte ich in diesem Beitrag kurz nachdenken. Mein Weg zu mehr „Hey, das bin ja ich!“-Momenten weiterlesen