Kategorien
Blogtober

Tag 31: Blogtover!

Das war’s. 31 Artikel in 31 Tagen. Uff. Da habe ich mir vor 5 Wochen ganz schön was vorgenommen. Aber, und das ist ganz wichtig: Durchgezogen habe ich’s auch!

Nicht jeder Tag war großartig, sicher auch nicht jeder einzelne meiner 31 Beiträge. Doch darum ist es mir nie gegangen. Vielmehr sehe ich dieses Experiment als nachhaltiges Investment, unabhängig davon, wie viele Likes, Kommentare und Aufrufe ein einzelner Text schließlich erhalten hat bzw. in Zukunft noch erhalten wird.

Kategorien
Blogtober Design Life Work

Gestatten, 30march

Exakt heute vor sieben Monaten, am 30. März, war mein Geburtstag. An diesem Tag habe ich nicht nur mit der Familie gebührend gefeiert, sondern auch meine eigene Marke zum Leben erweckt.

Heute zeige ich dir, was hinter 30march steckt. Wofür steht diese Brand, was habe ich noch damit vor und mit wem habe ich das Markenbild entwickelt? Lies mehr über die Entstehungsgeschichte in diesem besonderen Jahr 2020 und schau dir Logo-Anwendungen und Bilder an. Dazu gibt es ein kurzes Interview zum bisherigen Gestaltungsprozess mit der verantwortlichen Designerin.

Kategorien
Blogtober Buch Health Life

One thing that changed my life?

Zwei Tage vor dem Ende meines Blogtober-Experiments stelle ich dir noch ein Buch vor und schreibe hier über meine Erfahrung mit dem „4-Stunden Körper“ von Timothy Ferriss.

Willst du wissen, was ich gemacht habe und vor allem, um welche Regeln es sich bei „Slow Carb“ handelt? Dann lies weiter und erfahre mehr darüber, wie ich in knapp 10 Wochen alleine mit einer Ernährungsumstellung mehr als vierzehn Kilo Körpergewicht loswerden konnte.

Kategorien
Blogtober Google Work

Kleine Rechenaufgabe, großer Mehrwert: Die 500.000 € Case Study

Heute schreibe ich wieder einmal über Geschäftliches. Ich freue mich, dir die folgende Case Study (Marketing-Neudeutsch für „Erfolgsgeschichte“) zu Suchmaschinenwerbung mit Google Ads vorzustellen.

Lies gleich mehr über das Kosten-/Nutzenverhältnis von digitalen Kampagnen sowie den Mehrwert, den ich versuche, mit meinen Beratungsleistungen zu schaffen. Erfahre an einem Praxisbeispiel, wie ich einem meiner Kunden helfen konnte, in nur wenigen Monaten über eine halbe Million Euro einzusparen.

Kategorien
Blogtober Family

Danke

Wem danken selbst Oscar-GewinnerInnen in ihren Reden zuallererst? Richtig, ihren Eltern. Ich habe tatsächlich 26 Blogtober-Tage verstreichen lassen, bis meinen Eltern hier ein Beitrag gewidmet wird.

Das geht natürlich gar nicht, deshalb hole ich es heute an dieser Stelle nach. Seit 43 Jahren sind die beiden noch immer für mich und (etwas weniger lang) für meine jüngere Schwester da. Was kann ich aus dieser Zeit Besonderes hervorheben und warum würde der Speicherplatz dieses Webservers niemals ausreichen, um alles aufzuzählen, wofür ich dankbar bin?