Kategorien
Blogtober Family Life

Da bin ich her, da g’hör ich hin…

I am from Austria. Passend zum heutigen Nationalfeiertag widme ich mich in diesem Beitrag meiner Beziehung zu jenem Land, in dem ich seit mittlerweile 43 Jahren lebe: Österreich.

Was ist Heimat, wo wohne ich und wo fühle ich mich eigentlich zu Hause? Ein paar Zeilen zum Lesen und dazu ein einige Lieblingsbilder, die hoffentlich noch viel mehr als Tausend Worte sagen.

Kategorien
Blogtober Sport

Durch Österreich im Laufschritt

Quer durch Österreich laufen? Warum nicht! Im Juli 2020 war es dann so weit: Wir haben uns wieder einmal, diesmal als Fünfer-Team, die Laufschuhe angeschnallt. Begleitet von einem Wohnmobil als fahrendes Basecamp, haben wir die Strecke vom Bodensee bis zum Neusiedler See zu Fuß zurückgelegt.

Lies weiter über meine persönlichen Erfahrungen und ein paar Erkenntnisse aus unserer „Lake 2 Lake“-Tour quer durch Österreich, in einem ganz speziellen Sommer 2020!

Kategorien
Blogtober Work

Hallo aus dem Homeoffice! (Gastbeitrag)

Auch heute geht’s nicht (nur) um mich, sondern ich darf hier diesmal den Gedanken meiner Mitarbeiterin Hanna freien Lauf lassen. Sie meldet sich nämlich mit einem Hallo aus ihrem Homeoffice und diesem Gastbeitrag. Gemeinsam mit ihr fragen wir uns, was daran gut, weniger gut und mittlerweile schon normal ist.

Arbeiten wir von zu Hause aus oder leben wir mittlerweile im Büro? Lies über diese und ein paar weitere Homeoffice- und Teamwork-Herausforderungen im Jahr 2020 gleich im neuesten Blogtober-Artikel.

Kategorien
Blogtober Buch

Bücher in 3 Sätzen: „The Happiness Track“ von Emma Seppälä

Ich habe wieder einmal ein Buch gelesen. Aufs Neue stelle ich dir hier drei Auszüge daraus vor, die mir besonders in Erinnerung geblieben sind.

Du willst wissen, was glücklich zu sein mit Erfolg zu tun hat? „Henne-Ei“-Dilemma versus Wissenschaft. Lies den neuen Beitrag aus meiner Reihe Bücher in 3 Sätzen, heute mit „The Happiness Track“ von Emma Seppälä.

Kategorien
Blogtober Learning Sport Work

Wie gut bist du im Training?

Erst vor Kurzem habe ich meinen Bericht über den Besuch eines Method Acting-Workshops hier veröffentlicht. Ich hoffe doch, du hast ihn bereits gelesen?

Der Grund, warum ich mich heute noch einmal darauf beziehe, ist das Foto vom dortigen Treppenaufgang, den wir als Studenten täglich mehrmals passieren mussten. Das Zitat an der Wand hat sich bei mir eingeprägt und ich beschreibe heute noch einmal kurz, warum.